Queerpolitische Arbeitsgruppe

Queerpolitische AG der SPD Schöneberg

Schöneberg ist der Berliner Kiez, in dem besonders viele lesbische, schwule, bi-, trans- und intersexuelle Menschen leben. Queere Erinnerungskultur und queeres Leben sind im öffentlichen Raum für jede und jeden sichtbar. Viele wichtige Institutionen der Community haben hier ihren Sitz. 

Queeres Leben ist für uns kein Randgruppenthema, sondern Alltags- und Lebenswirklichkeit. Deshalb wollen wir, dass die Belange und Forderungen queerer Menschen im politischen Handeln und Entscheiden immer mitgedacht werden – auf lokaler, auf Berliner und auf Bundesebene.

Als Arbeitsgruppe der SPD Schöneberg bringen wir uns aktiv in die aktuellen politischen Diskussionen und Entwicklungen ein, um die Gleichstellung queerer Menschen in allen gesellschaftlichen Bereichen voranzubringen.

Wir wollen, dass die SPD einer der wichtigen Ansprechpartner vor Ort ist, wenn es um Fragen von queerpolitischer Bedeutung geht.

Wir freuen uns auf alle, die mitmachen wollen und unsere politische Arbeit unterstützen.

Die Queerpolitische Arbeitsgruppe trifft sich in der Regel am 4. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr. Den jeweiligen Ort bitten wir den entsprechenden Ankündigungen zu entnehmen.

Ansprechpartner ist der Beauftragte für Queerpolitik der SPD Schöneberg Hermann Zeller, E-Mail: zeller@berlin.de

Die AG ist auch auf facebook zu finden.